Gewerbeobjekte

Aldenhoven Industriegebiet

 

Wohnen und Arbeiten...     21.6.2018 

Der Jülicher Ortsteil Mersch liegt 4,4 km von Stadtcentrum Jülich entfernt und ist in ca. 6 Min. mit dem Auto über die direkte Landstr. 241 sehr gut verkehrstechnisch angebunden. Auch die direkte Anbindung an die A44 ist von großem Vorteil für das Erreichen der Oberzentren Aachen – Köln – Düsseldorf. Auf der östlichen Seite der Landesstraße 241- der Verbindungsstraße nach Jülich – wurde 2009 das neue Campus-Gelände der Fachhochschule Aachen errichtet. Bereits 1998 wurde das Wohnheim „Solar-Campus Jülich“ auf diesem Gelände erbaut.

Jülich gilt als aufstrebende Kleinstadt mit ca. 35.000 Einwohner und ist eine mittlere, kreisangehörige Stadt im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Hotels: Durchschnittspreis 3-Sterne-Hotels: 87 €.

Im Ort Mersch gibt es die Kindertagesstätte „Spatzennest“.

Am nördlichen Ortsrand verläuft die Bundesautobahn 44.

Diese entspricht in etwa dem Verlauf der alten Bundesstraße 1 zwischen Aachen und Dortmund. Mersch hat eine eigene Autobahnabfahrt (Jülich-Ost). Westlich führt die Bundesstraße 55 am Ort vorbei. Diese „Kreuzung“ der A44 und der B55 macht Mersch zu einem bedeutenden Verkehrsknotenpunkt in der Jülicher Börde. Eine weitere andere Hauptstraße in Mersch war die Müntzer Straße, die direkt zu der Ortschaft  Müntz führte. Den ÖPNV stellt die RVE durch die Buslinie 270 und ein Anruf-Sammel-Taxi sicher. Weiterhin seit 1977 den Tischtennisclub Mersch-Pattern mit eigener Sporthalle in Pattern. Dort sind auch die Räumlichkeiten des  Kraftsport-Club Pattern-Mersch e. V.

2017 fuhr die Tour der France durch Mersch

Mersch  Stadt Jülich
Höhe: 99 m
Fläche: 4,85 km²
Einwohner: 787 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 162 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 1972

Postleitzahl: 52428    Vorwahl: 02461

Konzept-Idee 1 .... Hotel & Gastronomie auf ca. 5.000 m²
Konzept-Idee 2 .... Senioren-Wohnpark auf ca. 5.000 m²
Konzept-Idee 3 .... Wohnparkanlage auf ca. 5.000 m²

Bau-Grundstück ca. 3.500 m² & Immobilie ca.1.500 m²
auch getrennt zu verkaufen.

...siehe folgende Video-Präsentation:

 

 

unser Projekt 2017/2018

Vertrag August 2017... Fertigstellung ca. Ende März 2018

****

Wir suchen laufend Gewerbe - Objekte , Ladenlokale und Praxen.
Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung.
 

 "Top - Angebote "

Wir bieten laufend aktuelle Objekte.
Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung.
 

" WIR" kümmern uns darum wenn sie möchten !


Terminvereinbarung  jederzeit möglich unter :
immobilien-aldenhoven@t-online.de

Telefon Nr. .....  02464 - 7861   
Hot-Line: ......  0175 261 260 5

************

... NEU und bald im Angebot :

Pole Position

 3 Eiscafe`s (...gute Umsätze)
in der Region von Baesweiler bis Jülich

   
Pole Position

Traditions-Gastronomie im Stadt-Zentrum...
...für Hotel mit Cafe und Restaurant ideal geeignet !

   



Demnächst

*... reservieren ???
OK !!!

... reden Sie jetzt sofort
   doch einmal mit uns

Wir haben wichtige Info‘s

…. mit Verkehrswertbericht nach KIM

 

 

Objektart:

 

Adresse:

 

Wertermittlungsstichtag:

 

Angebot:

 
Telefon:

 


Verkaufsobjekt

Objektart

 

Adresse

 

Lage

 

Grundstücksgröße

 

Wohnfläche

 

Baujahr

 

 

Preis:
Kontakten Sie uns heute noch 
in unser Büro ...
Hot-Line 0175 261 260 5

 

 

 

Courtage vom Käufer zu zahlen

+ 3,57 %

Ergänzende Beschreibungen zum Bewertungsobjekt:

 „ WIR " kümmern uns darum wenn Sie möchten !

Terminvereinbarung jederzeit möglich unter :

immobilien-aldenhoven@t-online.de

Telefon Nr. .....  02464 - 7861   
Hot-Line: ......  0175 261 260 5

... schauen Sie in unserem Fotokatalog unterhalb:


... WANTED ...

Anlageobjekt Eigentumswohnung
Renditen nach Abzug der Nebenkosten
Die Bruttomietrendite von vermieteten ETW
Die Stiftung Warentest hat mit Ihrer Finanzzeitung “Finanztest” die Renditen von Eigentumswohnungen in 40 Ballungsräumen untersucht. Nach dieser Untersuchung ist die Bruttomietrendite, also das Verhältnis von Jahresmieteinnahmen zu Kaufpreis, innerhalb der letzten 7 Jahre von durchschnittlich 6,4 % auf 4,5 % gesunken. Nach Abzug der Nebenkosten sinkt die Rendite für den Anleger auf oft deutlich unter 4 %. Überproportionale Steigerungen gibt es nur an den Top Standorten von München, Frankfurt/Main, Mainz, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Bonn, Essen, Dortmund und Köln.

Vorsicht ist geboten an Standorten in den neuen Bundesländern. Hier sind die Mieten noch stärker zurück gegangen, als in den alten Ländern -  die Bruttomietrendite ist hier folglich weiter gesunken.

Bei näherer Betrachtung des Chart wird erkennbar, dass gerade Städte im Westen Deutschlands (Essen, Dortmund, Köln) noch überproportionale Renditen erzielen. - Hierfür gibt es eine einfache Begründung: Die Kaufpreise in diesen Regionen liegen um einiges niedriger als zum Beispiel die Einstandspreise in Stuttgart oder München. Dieser Faktor beeinflusst natürlich gravierend das Ergebnis der Bruttorendite.
Tipps für den ETW-Kauf
Darauf sollten Sie achten!

Falls Sie darüber nachdenken eine Eigentumswohnung als Anlageobjekt zu erwerben, werden Sie nachfolgende Tipps unterstützen, Ihren Einstieg in die “Immobilienanlage-Eigentumswohnung” strategisch vorzubereiten:

Grundsätzlich ist bei dem Kauf einer Eigentumswohnung  mehr denn je die Lage entscheidend. -  Der professionelle Anleger präferiert die “3 L” ( Lage, Lage und nochmals Lage).
Hierzu gehören selbstverständlich der Makro- und der Mikrostandort!
 
Infrastruktur (Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen) und Verkehrsanbindung (ÖPNV, Autobahnanschlüsse) sind wichtige Entscheidungskriterien für einen potenziellen Mieter.

Idealerweise besteht die Eigentumsanlage aus einer möglichst kleinen Einheit (max. 6 - 8 WE), unter den Bewohnern sollten möglichst viele selbst Eigentümer der von ihnen bewohnten Wohnung sein.